ZUSAMMENTREFFEN DER GENERATIONEN

Copyright © 2019

Am 15. Juni 2019 hat das „Generationehuus“ in Schwarzenburg ihre Tore geöffnet. Mit Erfolg! Unzählige Menschen haben sich vor Ort ein Bild gemacht und sich zu diesem grossartigen Projekt ausgetauscht. Das Publikum war bunt gemischt. Dies unterstreicht die Vision vom Generationehuus: es schafft Begegnungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen und fördert so das gesellschaftliche „Mitenang“.

Das Interesse der Bevölkerung von Schwarzenburg am Generationehuus ist gross und viele staunen, wenn sie erfahren, welche Angebote geplant sind. Ein Bistro, eine Kindertagesstätte, Co-Working und vieles mehr. Detaillierte Infos auf: www.generationehuus.ch

„gigantrischleben“ war dabei, und durfte den Tag fotografisch festhalten. Herzlichen Dank an Linda Zwahlen, die Geschäftsleiterin vom Generationehuus, für das Vertrauen. Hier ein paar Eindrücke von dem tollen Tag.

STARTSCHUSS

Christoph Kauz, Leiter vom Naturpark Gantrisch, eröffnet den Tag mit einer erwärmenden Ansprache im „Tätschdachhaus“ in Schwarzenburg. Mit dem Naturpark Gantrisch hat das Generationehuus einen starken Partner an ihrer Seite.

Vereinbarkeit mit Beruf und Familie – Christoph Kauz geht mit gutem Beispiel voran

IDEENTOPF

das „Mitenang“ steht im Fokus. An Workshops zu diversen Projekten tauschen sich die Besucher aus und lassen ihrer Kreativiät freien Lauf. Viele gute Ideen entstehen, die das Team vom Generationehuus mitnimmt!

VOM IDEENTOPF ZUM KOCHTOPF

Am Mittag wechselt die Gesellschaft ins Generationehuus und wird vom Verpflegungs-Team von Bernaville mit einem schmackhaften Mittagessen verwöhnt. Weitere „Gwundregi“ stossen dazu und es gibt ein fröhliches Zusammentreffen im Garten mit vielen guten Gesprächen und neuen Bekanntschaften.

David Brühlmeier, Village Office & Alexandra Bonazzi, Hofschneider Architekten
Unterhaltung und tolle Stimmen aus dem Chor Schwarzenburg!
das Tor steht für alle offen 🙂
Die SGF (schweizerischer Gemeinnütziger Frauenverein) wird den Betrieb der KiTa übernehmen. Hier die Bereichsleiterin für familienergänzende Kinderbetreuung Elisabeth Steiner (links).
Linda Zwahlen, Geschäftsleiterin Generationehuus Schwarzenburg, im Dialog (rechts). Mit viel Engagement & Herzblut steht sie voll im Einsatz

Zum krönenden Abschluss spielte die Band aus der Region Gantrisch „Thirty Tree33“ ein Konzert auf dem Balkon, welches das Publikum mitriss.

ES ROCKT!

Das Generationehuus „rockt“ und bringt Farbe und Musik ins Dorf am Tag der offnen Tür. Wir freuen uns darauf, wenn die Tore nach dem Umbau definitiv geöffnet werden.

VIEL ERFOLG LINDA UND TEAM!

Leave a comment